Direkt zum Inhalt
649

Thunfisch Rezepte: gesund und kalorienarm

Der Thunfisch ist in der Familie der Makrelen zu Hause. Die verschiedenen Thunfisch-Arten unterscheiden sich im Aussehen, Farbe und Gewicht. Der "Großaugenthunfisch" kann beispielsweise bis 2,50 Meter lang und bis zu 210 Kilogramm schwer werden!

Der Thunfisch gehört zu den wichtigsten Nutzfischen der Weltwirtschaft. Jährlich werden in Japan bis zu 65.000 Tonnen Thunfisch gefangen. Dort ist das zarte Thunfischfleisch besonders für Sushi beliebt.

Verschiedene Arten des Thunfisches

Bestimmte Thunfischarten, wie zum Beispiel der "Rote Thunfisch", haben ein sehr dunkelrotes Fleisch, das beim Erhitzen auch die dunkelrote Farbe behält. Anders ist es bei dem Gelbflossen-Thunfisch, dessen Fleisch hellrot ist und beim Erhitzen fast weiß wird.

Thunfisch ist ein sehr nährstoffreicher Fisch und zudem leicht verdaulich. Thunfisch enthält viele Vitamine und Spurenelemente und ist reich an Eiweiß - zugleich aber kalorienarm. Hinzu kommt, dass der menschliche Körper keine essenziellen Aminosäuren herstellen kann, der Thunfisch wohl aber reichlich davon hat. Deshalb wird der Verzehr von Thunfisch von Ernährungsberatern sehr empfohlen.

Thunfisch-Rezepte: nicht nur auf Pizza lecker

Gebraten, gegrillt oder roh auf japanische Art? Thunfisch schmeckt in allen Variationen. Unser Geheimtipp der Thunfisch-Rezepte: Filets mit Tomatensalsa. Der feine Fisch wird einfach mit Salz und Pfeffer gewürzt und kräftig angebraten. Grill-Fans kommen bei diesem Gericht auch auf ihre Kosten: Besonders aromatisch schmeckt der Thunfisch nämlich, wenn er auf dem Grill zubereitet wird. Verfeinern Sie dieses Thunfisch-Rezept mit einer pikanten Tomatensalsa als Topping.

Thunfisch ist oftmals Bestandteil in Salatrezepten. Mit verschiedenen anderen Zutaten, etwa Tomaten, Salatgurken oder Mais, wird ein Thunfischsalat mit einem Baguette zur kompletten, sättigenden Mahlzeit.

Auch auf Pizzen und Sandwichs ist der Thunfisch nicht mehr wegzudenken. Verschiedene Rezepte gibt es zu Thunfischsteaks, die in der Pfanne gebraten werden. Dazu werden leichte Salate oder Brotsorten gereicht.

Thunfisch ist tiefgekühlt, frisch oder in Dosen im Handel erhältlich. Verschiedene Rezepturen werden für die Dosenware benutzt. So gibt es Thunfisch in Gemüse, in Öl, in Wasser oder in Tomatensoße eingelegt zu kaufen.

Dieser Fisch sollte bei Ihnen nicht nur als Pizzabelag auf dem Speiseplan stehen. Ob einfach oder raffiniert – Thunfisch-Rezepte haben kulinarisch so einiges auf dem Kasten.

Welche Thunfisch-Rezepte außerdem eine besonders gute Figur auf dem Teller machen? Wir haben einige Highlights für Sie in unserer Thunfisch-Kategorie.

Dein Browser ist veraltet!

Update deinen Browser um diese Internetseite korrekt angezeigt zu bekommen. Update meinen Browser jetzt

×